Gottesdienst im Pfarrgarten

Jeden Sonntag um 9 Uhr und 10:30 Uhr, feiern wir im Pfarrgarten des Diakonisch-Kirchlichen-Zentrums unsere Gottesdienste. Im Mai diesen Jahres starteten wir, als letzte Gemeinde des Kirchengemeindeverbandes Bokeloh-Wunstorf, mit Präsenzgottesdiensten.

Es war keine leichte Entscheidung so spät mit Präsenzgottesdiensten zu beginnen. Viele Gemeideglieder und Freunde unserer Gemeinde fragten ungeduldig, wann wir wieder starten. Doch, die Fläche des Kirchraumes ist nicht so üppig und bei manchen Gottesdienst kamen wir bei der Teilnehmerzahl an die Grenzen des Hygienekonzepts.

So kamen wir im Mai zu dem Entschluss Präsenzgottesdienste im Pfarrgarten anzubieten. Nach gut zwei Monaten können wir sagen, die Gottesdienste werden sehr gut angenommen und haben ihren ganz eigenen Charm. Ein wenig vertrauen müssen wir beim Wetter haben und das meinte es meistens gut mit uns.

Unser erster Gottesdienst um 9 Uhr ist häufig ohne unsere Organistin Vera Sudorgina, dafür jedoch mit eingespielter Musik von einer CD. Wenn Herr Schwieger oder Herr Berlin am Gottesdienst teilnehmen, beglücken sie uns mit Klavierspiel. Im zweiten Gottesdienst, um 10:30 Uhr spielt meistens Vera Sudorgina.

Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. (Mt. 18,20) So ähnlich, begrüßt jeden Sonntag Pastor Claus-Carsten Möller die versammelte Gemeinde. Lassen Sie sich doch am kommenden Sonntag mit diesen Worten begrüßen und feiern Sie mit uns.

KURZ-AN-dich-geDacht

Im Kirchengemeindeverband Bokeloh-Wunstorf gibt es seit einiger Zeit viele digitale Angebote. In den letzten eineinhalb Jahren sind viele Angebote gewachsten, einige wurden eingestellt, andere laufen dauerhaft und es kommen immer wieder welche hinzu.

Heute möchten wir die Kurz-AN-dich-geDacht der Corvinus Kirchengemeinde vorstellen. Jeden Freitag wird eine kurze, feine Andacht auf den YouTube-Kanal und der Homepage der Gemeinde veröffentlicht.

Ich schaue mir diese Kurzandacht regelmäßig an und möchte Sie einladen einmal vorbeizuschauen. Vielleicht bekommen Sie Lust, regelmäßig den Worten zu lauschen. Ich finde es lohnt sich.

Unten finden Sie die Kurzandacht vom 16. Juli.
Viel Spaß!

KURZ-AN-dich-geDacht vom 16.07.2021
« Ältere Beiträge