Aussetzen aller Präsenzgottesdienste – stattdessen Alternativangebot

Liebe Gemeindeglieder und Freunde der Kirchengemeinde St. Johannes,

in den vergangenen Monaten haben wir – innerhalb der begrenzten Möglichkeiten die es für uns gab – gemeindliches Leben auf „Volldampf“ gefahren. Dazu gehörte u.a. die Ausweitung der sonntäglichen Gottesdienste bei uns in St. Johannes. Um niemanden abweisen zu müssen, und um zugleich den gebotenen Mindestabstand einhalten zu können, haben wir Sonntag für Sonntag zu drei verschiedenen Uhrzeiten Gottesdienste gefeiert. Es ist eine Freude zu erleben, wie die Gemeinde in diesen Monaten das gottesdienstliche Angebot angenommen und mitgefeiert hat.

Weiterlesen

Das Osterfest – eine Hausaufgabe

Die Hausaufgabe: Stelle dir vor, du triffst jemanden, der sich nicht mit dem Christentum auskennt. Er fragt dich, was Ostern für ein Fest ist. und warum man es einmal im Jahr feiert.

Paul: Nellie, was ist eigentlich Ostern. Ich als Moslem feiere kein Ostern.

Nellie: Ostern liegt in der Karwoche. In der Karwoche trauern wir um den Tod Jesu, unser wichtigster Prophet und der Sohn Gottes, und die Auferstehung Jesu. Unsere Karwoche passt sich an das jüdische Passahfest an. Ostern beginnt immer am ersten Vollmond nach Frühlingsbeginn. Das heißt, es kann jedes Jahr an einem anderem Datum stattfinden. Unsere Karwoche fängt mit dem Palmsonntag an. An diesem Tag ist Jesus in Jerusalem eingezogen.

Paul: Und warum ist Jesus nach Jerusalem gekommen ?

Weiterlesen

« Ältere Beiträge