Kategorie: Gemeinde

Täglicher Impuls

Ist Ihnen schon in der rechten Spalte unter den „Öffnungszeiten des Gemeidebüros“ der Punkt „Anmeldung zum täglichen Impuls aufgefallen?

Seit März 2020 versenden wir einen „Täglichen Impuls“ an Personen die interessen an Geschichten, Anekdoten oder Gedichten im Kontext unseres Glaubens haben.

Wenn Sie interesse haben, können Sie sich dort mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden und erhalten unseren täglichen Impuls. Sollte Sie feststellen, das ist nichts für mich und ich möchte diesen nicht mehr erhalten, können Sie sich mit einem Klick wieder abmelden.

Um eine Vorstellung zu haben wie dieser Impuls aussieht werde ich den Impuls vom 04.08.2022 als Foto unterhalb dieses Beitrags einbinden.

Sie sind herzlich eingelanden.

Urlaubsvertretung

Liebe Gemeindeglieder,
vom 04.08.2022 – 24.08.2022 befinde ich mich im Erholungsurlaub.
Unser Gemeindebüro ist zu den gewohnten Zeiten zu erreichen.

Meine Urlaubsvertretungen in diesem Zeitraum sind:

Pastorin Lüttgering
04.08.2022 – 10.08.2022
Tel: 05031 – 971 534
E-Mail: Kerstin.Luettgering@evlka.de

Pastorin Rudloff
11.08.2022 – 17.08.2022
Tel.: 0511 – 96 73 73 28
E-Mail: Gundula.Rudloff@evlka.de 

Pastorin von Stemm
18.08.2022 – 25.08.2022
Tel: 0176 – 41 23 59 62
E-Mail: Susanne.vonStemm@evlka.de

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Zeit.

Claus-Carsten Möller
Pastor

Spontanchor startet wieder im September: Jetzt anmelden und mitsingen.

Bild von Aaron Cabrera auf pixabay

Du hast Freude am Singen? Du möchtest neue Lieder kennenlernen und ungezwungen in einem Chor üben und etwas vortragen? Dann bist du herzlich eingeladen zum ersten Spontanchor 2022. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wir üben und singen moderne und konventionelle christliche Lieder.

  • Erste Probe Samstag 3.9. von 10-11.30 Uhr
  • Zweite Probe am Sonntag 4.9. von 8.45-9.30 Uhr
  • Vortrag im Gottesdienst von 10 bis ca. 11 Uhr
  • Proben und Vortrag im Gemeindezentrum St. Johannes Wunstorf

Anmeldung bitte bis zum 15.8.22 per eMail an Tobias Berlin unter tobias(at)derberlin.de.

Brückenbauer

Wenngleich uns die Covidproblematik auch weiterhin beschäftigt/Vorsicht geboten ist, entspannt sich die Situation ja doch allmählich in der Gesellschaft. Und deshalb gilt an dieser Stelle, nach den mehr als 24 Monaten Pandemie, ein ganz ausdrückliches und großes, großes „DANKESCHÖN“ allen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unserer Gemeinde, die in dieser schwierigen Zeit (jeder auf seine Weise) Gemeindearbeit getragen haben und somit Kirche vor Ort ermöglicht haben. 

Eine Brücke verbindet.

Weiterlesen